Folge 4: Schlechtes Gewissen hoch drei!

Olga darf die Kinder wieder in die KiTa und zur Tagesmutter schicken und Katja haut ab. Die beiden bekommen Sprachnachrichten von anderen Müttern und merken, sie sind nicht allein. Trotzdem (oder gerade deswegen) haben sie schlechtes Gewissen.